Mietgliederentwicklung

1975:   Italien, Frankreich, Deutschland, Schweiz

1976:   Luxemburg

1987:   Portugal, Österreich 

1989:   Spanien, Griechenland

1996:   Slowenien

2001:   Ungarn

2004:   Bulgarien

2008:   Serbien als Beobachter

2009:   Kroatien als Beobachter

2016:   Aktueller Mitgliederstand: 9 

2019: Griechenland

2019: Aktueller Mitgliederstand: 10

Manche Mitglieder verließen die Organisation wegen interner Probleme bei der Konstituierung bzw. Weiterführung ihrer nationalen Verbände.